Motorschirm

Flugplatz Höxter-Holzminden

EDVI

Motorschirm fliegen...

...einer der ursprünglichsten Arten des Fliegens, geht auch am Flugplatz Höxter-Holzminden.

Meist finden sich die Motorschirmflieger in den Abendstunden auf dem Flugplatz ein, um bei geringer Windstärke und wenig Thermik ein paar Runden über der großen Landewiese zu drehen. Natürlich kann man auch größere Entfernungen mit einem solchen Luftsportgerät meistern.

Aktuell beheimatet der Flugplatz circa 15 Flykes, Trikes und Fußstartgeräte in seinen Hallen. Im Laufe der letzten fünf Jahre hat sich unser Flugplatz zu einer festen Basis für die Motorschirmfliegerei entwickelt. Besonders erwähnenswert ist hier der DGFC Höxter e.V., der auch auf dem südlich gelegenen Brunsberg aktiv die Gleitschirmfliegerei betreibt. Sie wollen in Höxter Ihr Gerät unterstellen oder das Gelände zum Fliegen nutzen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns!

Selbstverständlich sind die Piloten der Motorschirme angehalten, ihre Höhe über dem Flugplatzgelände aufzubauen und somit die Lärmbelästigung über den Ortschaften wie bspw. Brenkhausen äußerst gering zu halten bzw. komplett zu vermeiden. Wir nehmen Ihre Lärmbeschwerden sehr Ernst und leiten diese an die entsprechenden Piloten weiter. Bitte melden Sie sich bei uns per Telefon auf dem Tower oder per Mail (siehe Kontakt).

 

Weitere Informationen finden Sie

Beim Drachen- und Gleitschirm Flieger Club Höxter

Motorschirm fliegen lernen?

Geht ebenfalls am Flugplatz Höxter-Holzminden bei der ortsansässigen Flugschule
Gleitschirm und Motorflugcenter Weserbergland